55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

06.-09. September 2020 • Freiburg im Breisgau

55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie

06.-09. September 2020 • Freiburg im Breisgau

Kongressdetails

Print-File

Patiententag

Der Patiententag ist für die Betroffenen und ihre Angehörigen einer der Höhepunkte der jährlichen DGfE-Tagung. Er beschäftigt sich in diesem Jahr mit den „Zukunftsthemen der Epilepsie“ – hierzu gehören Autonomes Fahren, neue Behandlungsoptionen (u.a. Cannabinoide), Therapie-Begleitung mit sogenannten Trackern/Wearables und die Versorgungssicherheit. Organisiert wird der Patiententag vom Epilepsiezentrum Freiburg und der Deutschen Epilepsievereinigung e.V.

Datum: 05.09.2020
Uhrzeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Humboldtsaal Freiburg, Humboldtstraße 2
Preis: kostenfrei

Um Anmeldung wird gebeten.

DGFE2020 Anmeldung zum Patiententag

DGFE2020 Anmeldung zum Patiententag

Programm Patiententag

Ab 09.30 Uhr
Informationsstände geöffnet

10.00 Uhr: Grußworte

- Stadt Freiburg

- Tagungspräsident Prof. Andreas Schulze-Bonhage

- Deutsche Epilepsievereinigung

10.20 Uhr: Cannabinoide

Dr. Kerstin Klotz
„Indikationen und Erfolge einer Behandlung mit Cannabidiol“

- Pro und Contra aus Patientensicht

- Wie stehen die Krankenkassen zur Kostenübernahme beim „off-label“-Einsatz

11.20 Uhr: Autonomes Fahren

Dr. Maria Hügle
„Forschung zum autonomen Fahren“

- Frage an Hersteller: Wie autonom werden die Fahrzeuge?

- Patientendiskussion

12.20 Uhr: Erfahrungsbericht

Dirigent Simon Gaudenz und Diskussion

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr: Wearables/Tracker

Prof. Andreas Schulze-Bonhage
„Welche Wearables sind schon verfügbar und wozu brauchen wir sie eigentlich?“

- Erfahrungen Nicolas Zabler und Diskussion

- Fragen von Patienten an Hersteller

15.00 Uhr: Versorgungssicherheit mit Blick auf die anhaltenden Lieferengpässe

- Patientensicht

- Apothekersicht

- Sicht der Verbände- und Firmenvertreter