60. Jahrestagung
der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie (DGfE) e. V.

27.-30. April 2022 • Leipzig

60. Jahrestagung
der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie (DGfE) e. V.

27.-30. April 2022 • Leipzig

Print-File

Über Kongressstadt Leipzig

Willkommen in Leipzig, einer Stadt mit einer bewegten Geschichte und Tradition. Um 1165 erhielt Leipzig das Stadtrecht und Marktprivilegs und im Jahr 1497 hatte sich Leipzig einen europäischen Rang zu einer Messestadt. Die Stadt war auch Ausrichter der ersten Mustermesse der Welt 1895. 

Neben den historischen Punkten ist die Stadt vor allem durch die Besonderheiten der städtischen Architektur geprägt. Einen besonderen Besuch ist die Thomaskirche wert, welche zu den bedeutendsten spätgotischen Hallenkirchen Sachsen zählt. Bereits Johann Sebastian Bach war als Thomaskantor und Komponist hier tätig. Wer sich für moderne Architektur interessiert, wird auf dem Augustusplatz fündig. Besonders lohnenswert ist die Aussicht vom höchsten Restaurant Mitteldeutschlands im 29. Stockwerk des “Panorama Tower”. 

Die Lage der Kongresshalle am Zoo Leipzig verrät ein weiteres Highlight der Stadt. Als einer der ältesten und renommiertesten Zoos der Welt beherbergt dieser auf ca. 26.3 Hektar Land ungefähr 580 Tierarten der verschiedensten Klimazonen. Als Interessent an der Historie dürfen Sie das Völkerschlachtdenkmal nicht verpassen. Mit seinen 91 Metern Höhe ist es das größte Denkmal Europas. Leipzig bietet darüber hinaus eine Vielfalt an Museen über Architektur, Geschichte oder auch Kunst. 

Etwa ein Drittel der Stadt ist von Wäldern, Parks oder Gartenanlagen durchzogen, welche zum Flanieren und Verweilen einladen. 

Nehmen Sie sich Zeit um die Stadt Leipzig mit alle Ihren Vorzügen kennenzulernen.

Copyright: www.leipzig.travel